Bericht über das 1. HJ 2016

Das Judojahr begann mit den Meisterschaften der U21. Bei den Landesmeisterschaften in Holle kämpften Tarek Oppel bis 81 kg und Malte Oppel bis 100 kg. Malte konnte am Ende Platz zwei belegen. Tarek Oppel gewann seine ersten drei Kämpfe in der Hauptrunde, musste sich dann aber geschlagen geben und erreichte am Ende im kleinen Finale den dritten Platz. Obwohl sich beide für die Norddeutschen qualifiziert hatten, konnten sie aus persönlichen Gründen nicht daran teilnehmen.

 

Zum 16. Fuchs-Cup in Nordstemmen kamen Ende Februar rund 480 Judoka aus 74 Vereinen, um an zwei Tagen um die Medaillen zu kämpfen. Vom MTV Nordstemmen standen an diesem Wochenende Ruben Schlensock und Gregor Fels in den sehr gut besetzten Gewichtsklassen auf den Nordstemmer Matten. An dieser Stelle möchten wir Trainer uns noch einmal ganz herzlich für die Unterstützung durch Eltern und Judoka bedanken. Ohne Euch wäre diese Großveranstaltung nicht möglich.

 

Unser Anfängertraining U10, U12 und U15 (Kinder zwischen 7 und 14 Jahren) findet mittwochs in der Grundschulturnhalle ab 16:00 Uhr statt, freitags ist ab 16:00 Uhr Training für die U12 und U15, die bereits Judoerfahrung haben, ab 18:30 Uhr für Jugendliche und Erwachsene. Wer also Lust und Zeit hat, kann sich mittwochs einmal anschauen, ob Judo auch seine/ihre Sportart sein könnte. Die ersten Berührungsängste sind in der Regel schnell vorbei und Spiel und Spaß kommen auch in keinem Training zu kurz.

 

Auch in diesem Jahr veranstalten wir unser Abenteuer-Ferien-Camp für Judoka und sportbegeisterte Kids zwischen 7 und 16 Jahren. Das Zeltlager steht unter dem Motto „Highlander“ und findet in der Zeit vom 25.06. – 02.07.2016 statt.
Infos dazu findet ihr auf unserer Homepage:

www.abenteuer-judo.de

 

Ihr könnt euch bei Fragen auch direkt an uns wenden, entweder beim Training oder per Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kirsten Tippe


Bericht über das 2. HJ 2015

VZ 02-2015 Seite 17 Bild 0001Das Abenteuer-Ferien-Camp der Nordstemmer Judoka stand in diesem Jahr unter dem Motto „Robin Hood und seine Gefährten". Insgesamt 37 Judoka und Betreuer aus Nordstemmen, Hannover, Hildesheim und Holzminden trafen sich auf dem Gelände des Marienhagener Freibades, um 8 Tage lang Spiel, Spaß und natürlich auch Judo zu erleben. Betreuer 2015 waren: Jan-Willem und Anna C. Neumann, Stefan Schnier, Kirsten Tippe, Ricarda Tippe, Raik Masurek, Tarek und Malte Oppel, Anna und Marius Wedekin, sowie Hendrik Schaare, Tobias Zeilfelder und Jessica Fichtner.

 

VZ 02-2015 Seite 17 Bild 0003Während der folgenden Tage fanden alle viel Spaß am Bogen und Pfeile schnitzen, einer Nachtwanderung, Bastelarbeiten, Lagerfeuer in der Jurte, Discos, einem Selbstkochtag und der beliebten Lagerhochzeit rund um „Marientown". Natürlich standen auch täglich zwei Judoeinheiten auf dem Programm. Leider zeigte sich der Wettergott in diesem Jahr nicht von seiner besten Seite und bescherte uns gleich zu Beginn mit einem ordentlichen Orkan eine große Herausforderung.

 

Auch 2016 wird es wieder ein Abenteuer-Ferien-Camp in der Zeit vom 25.06.-02.07. in Marienhagen geben. Alle sportbegeisterten Kinder zwischen 7 - 15 Jahren können daran teilnehmen. Weitere Infos findet Ihr unter http://www.abenteuer-judo.de.

 

Am letzten Wochenende im September fanden in Elze die Regionsmeisterschaft (REM) und Anfang Oktober die Bezirksmeisterschaft in Misburg statt, an denen von uns nur Ruben Schlensock in der U12 teilnahm.

 

Unsere Trainingszeiten sind mittwochs (Anfänger ab 6 Jahren und Fortgeschrittene) von 16:00 - 18:30 Uhr und freitags (Fortgeschrittene ab U12) von 16:00 - 18:30 Uhr und von 18:30 - 21:30 (Jugendliche ab U15 und Erwachsene). Schaut doch mal unverbindlich vorbei.

Kirsten Tippe


Abenteuer-Feriencamp 2015 der Judo-Abteilung

Vom 25. Juli bis zum 1. August 2015 hat unsere Judo-Abteilung wieder ihr beliebtes Abenteuer-Feriencamp durchgeführt.

 

Hier finden Sie einen Artikel aus der Leine-Deister-Zeitung vom 01.08.2015, der über die Ferienfreizeit berichtet.

 

(Zum Vergrößern bitte links auf das Bild klicken (und dann ggfs. nochmals rechts oben im Bild))


Bericht über das 1. HJ 2015

Das Judojahr begann mit den Meisterschaften der U21. Für alle drei Teilnehmer vom MTV war es das erste Jahr in dieser Altersklasse. Bei den Landesmeisterschaften in Drochtersen kämpften Marius Wedekin bis 73 kg, Tarek Oppel bis 81 kg und Malte Oppel bis 90 kg. Marius und Malte konnten trotz guter Einsätze in diesem Jahr noch keine Qualifikation für die Norddeutschen Meisterschaften erreichen. Tarek Oppel gewann seine ersten Kämpfe in der Hauptrunde, musste sich dann aber geschlagen geben und erreichte am Ende im kleinen Finale den dritten Platz. Bei den Norddeutschen in Hollage gelang es ihm leider nicht, sich für die Deutschen Meisterschaften in diesem Jahr zu qualifizieren.

 

Zum 15. Fuchs-Cup in Nordstemmen kamen rund 500 Judoka aus 73 Vereinen, um an zwei Tagen um die Medaillen zu kämpfen. Vom MTV Nordstemmen standen an diesem Wochenende Ruben Schlensock, Niko Schwetje, Kai Wegener und Simon Becker in der U12 männlich auf den Matten. Niko konnte sich den 4. Platz in seinem Pool erkämpfen, die anderen belegten jeweils Platz fünf. In der U15 kämpfte nur Arne Wiermann in der mit 17 Teilnehmern sehr gut besetzten Klasse bis 37 kg. An dieser Stelle möchten wir Trainer uns noch einmal ganz herzlich für die Unterstützung durch Eltern und Judoka bedanken. Ohne Euch wäre diese Großveranstaltung nicht möglich.

 

VZ 01-2015 Seite 24 Bild 0001

 

Unser Training U10, U12 und U15 (Kinder zwischen 6 und 14 Jahren) findet mittwochs in der Zeit von 16:00 – 18:30 Uhr statt, freitags ist von 16:00 – 18:30 Uhr Training für die U12 und U15, ab 18:30 Uhr für Jugendliche und Erwachsene. Wer also Lust und Zeit hat, kann sich mittwochs einmal anschauen, ob Judo auch seine / ihre Sportart sein könnte. Die ersten Berührungsängste sind in der Regel schnell vorbei und Spiel und Spaß kommen auch in keinem Training zu kurz.

 

Auch in diesem Jahr veranstalten wir unser Abenteuer-Ferien-Camp für Judoka und sportbegeisterte Kids zwischen 7 und 16 Jahren. Das Zeltlager steht unter dem Motto „Robin Hood“ und findet in der Zeit vom 25.07. – 01.08.2015 statt. Infos dazu findet ihr auf unserer Homepage www.abenteuer-judo.de . Ihr könnt euch auch bei Fragen direkt an uns wenden, entweder beim Training oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kirsten Tippe