Bericht über das 1. HJ 2019

Sportabzeichenabnahme

 

VZ 01 2019 Seite 13 Bild 0003Trotz der Hitzewelle 2018 haben 182 Sportler das Sportabzeichen beim MTV Nordstemmen absolviert.

 

Dabei entfiel die Hälfte der Urkunden auf die Kinder der Asternschule Nordstemmen, die das Abzeichen im Rahmen ihrer Bundesjugendspiele angestrebt hatten. Die andere Hälfte wurde im "Normalbetrieb"erworben.

 

Die Jugendlichen Aria Schütte, Florentine Gehrz, Martha Ölkers und Luca Drosdziok waren bereits zum fünften Mal dabei.

 

Im Erwachsenenbereich sind u.a. Friedhelm Menzel (30x), Michael Pukowski (35x) und Klaus Freise (45x) besonders geehrt worden.

 

VZ 01 2019 Seite 12 Bild 0001

Doch nun freuen wir uns auf die Saison 2019 und hoffen auf viele Teilnehmer. Den jährlichen Arbeitseinsatz auf dem Sportplatz haben wir Abnehmer - teilweise mit Unterstützung unserer Partner - bei Sonnenschein geleistet.

 

VZ 01 2019 Seite 13 Bild 0001Die Termine für die Saison 2019 sind der Homepage des MTV bzw. den Schaukästen zu entnehmen. Seid dabei!

Euer Abnehmerteam


Crossletics

 

Crossletics ist das neue Programm beim MTV Nordstemmen.

Ausdauer- & Kraftsport, vereint in einem individuell zusammengestellten Workout. Jeden Freitag ab 19:00 Uhr trifft sich die rasch wachsende Gruppe von Jugendlichen und Erwachsenen um sich in Form zu halten. Saubere Ausführungen und ein gutes Körpergefühl sind die absolute Trainingspriorität. Egal welches Alter oder in welcher Form, Crossletics hilft dabei, wieder zum Sport zu finden. In eineroffenen und freundlichen Gruppe fallen einem die Übungen gar nicht so schwer. Wir freuen uns auf deinen Besuch. Crossletics - Get in Shape!

 

VZ 01 2019 Seite 14 Bild 0001Übungen: Die Übungen variieren bei jedem Training. Für jede Muskelgruppe ist etwas dabei: Bauch, Beine, Po, Arme & Rücken und die vielen kleinen Partien die noch dazwischen liegen. Viele englische Begriffe für alteingesessene Übungen, Kniebeugen werden zu Squats, Liegestütze zu Pushups und Ausfallschritte werden zu Lunges. Den Englischkurs gibt es also gleich dazu.

 

VZ 01 2019 Seite 14 Bild 0002Die Übungen hat man sich aber schnell gemerkt - wenn nicht machen wir sie gerne noch einmal vor. Dazu kommt noch eine ordentliche Portion Ausdauertraining. Schwitzen steht definitiv mit auf der Tagesordnung. Crossletics - Get in Shape!

 

Zu den Trainern: Florian Rudler & Marvin Griese. Als junges und dynamischen Duo haben die beiden MTV Mitglieder sich entschlossen, aus der privaten Crossletics Gruppe ein Angebot für alle Mitglieder zu erstellen. Als Sicherheit für ein garantiertes Training haben die beiden noch einen der Spitzenspieler der Badmintonsparte, Marius Rohde, mit ins Boot geholt.


Basketball für Kids

 

Donnerstags um 17:15 ist Basketballtime in Nordstemmen. Mädchen und Jungs zwischen 9 und 12 Jahren treffen sich in der Grundschulturnhalle um eine Stunde lang diesem schönen und intensiven Sport nachzugehen. Viele der Kinder sind jetzt schon 2 Jahre dabei und haben sich wirklich enorm gesteigert. Angefangen haben wir damals mit einfachen Ballspielen und Übungen, mittlerweile machen wir viele konkrete Basketballübungen, Spielsituationen und spielen auf zwei Körbe. Neben dem Spiel mit dem Ball gibt es auch immer wieder Mal Kraft- und Ausdauerübungen. Die eine Stunde geht meist viel zu schnell vorbei.

 

VZ 01 2019 Seite 03 Bild 0001Neu im letzten Quartal war die Idee, mit den Kindern und interessierten Eltern als Begleitung, ein Basketball Bundesligaspiel in Braunschweig zu besuchen. Am 02. März war es soweit, wir sind mit 9 Kindern und 7 Müttern und Vätern nach Braunschweig gefahren um in der Volkswagen Halle das Bundesliga-Heimspiel der Basketball Löwen Braunschweig gegen s.Oliver Würzburg zu sehen. Die Stimmung war von Anfang an großartig, wir haben das Maskottchen getroffen, mitgefiebert und gefeiert. Es wurde lautstark angefeuert und vielleicht hat das auch mit dazu geführt, dass die Braunschweiger am Ende mit 87:78 die Nase vorn hatten.

 

Es war ein toller Ausflug der allen Beteiligten gezeigt hat was für ein dynamischer und kurzweiliger Sport Basketball, auch als Zuschauer, ist. Nach dem tollen Erlebnis werden wir das in Zukunft sicher wiederholen.
Wer also Lust hat mit uns Basketball zu spielen, ist herzlich eingeladen bei uns vorbei zu schauen.

Christian Sommer und Björn Sylle


Bericht über das 2. HJ 2018

Sportabzeichenabnahme

 

VZ 02 2018 Seite 24 Bild 0002Und wieder liegt eine Sportabzeichensaison hinter uns.

Wie viele Sportler auch in diesem heißen Sommer den Weg zum Sportplatz bzw. ins Schwimmbad fanden, erfahren Sie in unserer Sportabzeichenverleihung 2018, die am Samstag, 16.02.2019, ab 15 Uhr bei Kaffee und Kuchen in der Nordstemmer Mehrzweckhalle, Hauptstr. 32, stattfindet.

Wir hoffen auf eine rege Beteiligung unserer Teilnehmer und ihrer Angehörigen.

 

VZ 02 2018 Seite 24 Bild 0001Ein Highlight für uns Abnehmer waren übrigens die Bundesjugendspiele der Asternschule Nordstemmen, die wir am 18.10.2018 personell unterstützt haben: Ca. 180 Kinder der 2.-4. Klassen tummelten sich engagiert und fröhlich auf dem Sportplatz, wie auch die Fotos zeigen. Das Wetter spielte noch mit. Gerade überprüfen wir, welche Kinder neben den Bundesjugendspielen auch die Anforderungen für das Sportabzeichen erfüllt haben.

Euer Abnehmerteam


Volkswandertag

 

Irmenseul – wo liegt das denn ?

 

Er ist seit vielen Jahren ein fester Termin in den Kalendern von sportbegeisterten Naturliebhabern, die gern mit Gleichgesinnten in schöner Landschaft wandern, Freunde treffen, sich unterhalten und sich zum Abschluss ein leckeres Kuchenbuffet und Kaffee (es gibt auch Bratwurst und Bier) schmecken lassen.

 

VZ 02 2018 Seite 25 Bild 0001Gemeint ist der Volkswandertag, der jedes Jahr am 3. Sonntag im Oktober stattfindet und immer wieder von anderen Vereinen im Landkreis Hildesheim ausgerichtet wird. Der MTV Nordstemmen hat diese Veranstaltung im Jahre 2002 aus Anlass des 100-jährigen Vereinsbestehens organisiert und konnte dabei etwa 1000 gutgelaunte Wanderer begrüßen.

 

Im Jahr 2017 hatten unsere Sportsfreunde vom VSV Rössing die Durchführung des Wandertages übernommen und mit einer perfekten Organisation bei ihrer Veranstaltung überzeugt.

Und es gibt noch einen weiteren, ganz wesentlichen Aspekt, an diesen Wandertagen teilzunehmen: Wer kennt schon solche beschaulichen Ortschaften wie Werder, Wöllersheim, Wetteborn oder Wohlenhausen? Sicherlich nicht viele der geneigten Leser dieses Artikels. Diese Ortschaften verbinden einige Gemeinsamkeiten: Okay, sie beginnen alle mit einem großen „W“, sind aber ansonsten klein und kaum bekannt, natürlich ländlich strukturiert, gehören (das weiß ja jeder) zum Landkreis Hildesheim und sind eingebettet in eine sehens- und lebenswerte Landschaft (das weiß nicht jeder). Ziemlich unbekannt sind dann noch Klump und Schildhorst. Und in diese Reihe landläufig unbekannter Orte gehört ebenauch das in der Überschrift erwähnte Irmenseul. Was bitte, Irmenseul? Wo soll das denn wohl liegen?

 

Nun, es hat etwa 250 Einwohner, gehört zu Harbarnsen (das mit dem Käse), und liegt eingebettet zwischen Sackwald, Heber und Harplage (wie, auch noch nie gehört?). Ergebnis dieses Ausflugs in die Besserwisserei: Man lernt an solchen Wandertagen auch die heimische Umgebung besser kennen... und der Landkreis Hildesheim endet eben nicht an der A 7.

 

Ausrichter des Wandertages war also in diesem Jahr der TSV Adenstedt mit seinen sehr freundlichen und hilfsbereiten Helferinnen und Helfern. Die Verantwortlichen hatten die 10- und die 15-km lange Wanderstrecke so geplant, dass die fleißigen Wanderer etwa nach der Hälfte ihrer Strecke eine wohlverdiente Pause an der Verpflegungsstation (es gab u.a. Käsebrot, vermutlich Harbarnser Käse) einlegen konnten.

 

Dieser Rastplatz liegt direkt an der Irmenseule. Die Irmenseule hat dem Ort vor Hunderten von Jahren seinen Namen gegeben. Sie steht auf einer Anhöhe, dem Romberg, und wurde zu Ehren des Sachsengottes Irmin zum Dank für die Fruchtbarkeit des Landes errichtet. Die heutige Säule ist allerdings eine Nachbildung aus dem Jahr 1996. Das habe ich auch alles nicht gewusst, kann man aber auf einer Erläuterungstafel an der Säule nachlesen.

 

VZ 02 2018 Seite 26 Bild 0001Start und Ziel der verschieden langen Strecken, es gab auch eine 4-km-Runde, lagen jeweils auf dem Adenstedter Sportplatz. Nach der Rückkehr von der Wanderung, zu der sich mittags auch die Sonne eingestellt hatte, saßen hunderte Wanderer (und auch wir vom MTV Nordstemmen) bei guter Stimmung, dem bereits erwähnten Kuchenbuffet, der obligatorischen Blasmusik und netten Gesprächen noch gemeinsam eine Zeit in der Turnhalle zusammen. Zum Schluss noch ein kleiner Hinweis: Auch im nächsten Jahr findet dieser Wandertag wieder am 3. Sonntag im Oktober statt, nämlich am 20.10.2019. Ausrichter der Veranstaltung ist dann der TV Eintracht Algermissen, Start 10.00 Uhr!

 

Wie wäre es denn, wenn der ein oder andere MTVer mit nach Algermissen käme? Dieses Angebot richtet sich aber nicht nur an Vereinsmitglieder, es kann Jeder an dieser Veranstaltung teilnehmen, die Teilnahme ist übrigens kostenlos. Es macht Spaß, gemeinsam durch die Landschaft zu wandern und ist eine sehr angenehme Form der Freizeitgestaltung an einem Sonntag im Oktober. Man sieht sich....

Reiner Hoffmann


Basketball für Kids

 

Seit den Sommerferien haben wir zusätzliche Unterstützung im Trainingsbetrieb. Björn Sylle steht seitdem als zusätzlicher Übungsleiter zur Verfügung. Häufig waren es in der Vergangenheit um die 15 Kinder, die sich in der Halle an der Marienbergschule trafen. Mit zwei Übungsleitern sind wir in der Lage uns in Gruppen aufzuteilen und gezielt, auch nach Leistungsvermögen, zu trainieren.

 

Spaß am Spiel mit Ball steht weiterhin an erster Stelle. Wir machen allgemeine Ballspiele, trainieren aber auch immer mehr das Dribbeln, üben Korbleger, machen Wurfübungen und kleine Spielformationen.

 

Viele, die schon länger bei uns mitmachen, haben sich schon deutlich verbessert. Zum Abschluss gibt es daher immer noch ein Basketballspiel auf zwei Körbe. Wer zwischen 9 und 12 Jahren alt ist und Lust hat bei uns vorbeizuschauen, ist herzlich eingeladen. Wir trainieren jeden Donnerstag um 17:15 Uhr eine Stunde lang.


Basketball und mehr

 

Weiterhin treffen wir uns dienstagsabends um 20 Uhr für 2 Stunden in der Halle an der Marienbergschule. Der Schwerpunkt liegt auf Basketball. Wir machen Übungen und spielen je nach Gruppengröße auf ein oder zwei Körbe. Zur Zeit spielen wir zum Aufwärmen eine Runde Fußballtennis, wir sind aber auch offen für andere Ideen um die zwei Stunden bestmöglich zu nutzen. Unsere Gruppe ist leider seit dem Start im Frühjahr letzten Jahres sehr geschrumpft.

 

Anfänglich richtete sich das Angebot an Männer im Alter zwischen 35 und 55 Jahren. In der Altersklasse scheint es schwierig zu sein, eine ausreichend große Gruppe regelmäßig zusammen zu bekommen. Daher haben wir die Kriterien im Frühjahr bereits ausgeweitet und freuen uns auf jeden, egal ob männlich oder auch weiblich, jedweden Alters, der Lust hat bei uns mitzumachen. Wer also immer mal vorbeischauen wollte oder sich hierdurch motiviert fühlt, sollte das bitte bis Ende des Jahres tun. Wächst die Gruppe bis dahin nicht deutlich an, werden wir aufhören.

Christian Sommer


Bericht über das 1. HJ 2018

Sportabzeichenabnahme

 

VZ 01-2018 Seite 24 Bild 0001Nach unserer gut besuchten „Sportabzeichenverleihung 2017“ am 17.02.2018 sind wir wieder zum Tagesgeschäft übergegangen: Arbeitstreffen der Abnehmer und ihrer Angehörigen zum Unkrautzupfen auf dem Sportplatz!
Inzwischen haben wir die Hoffnung, dass eine Sanierung des Sportplatzes realisiert werden könnte. Wir werden darüber berichten, falls es spruchreif wird!
VZ 01-2018 Seite 25 Bild 0001VZ 01-2018 Seite 24 Bild 0002Die Saison 2018 hat nun begonnen. Zum Auftakt erhielt Dauda Sanoe noch sein erstes Sportabzeichen von unseren Abnehmern Karl-Heinz Brandes und Manfred Schröter. Er beeindruckte uns mit sehr guten Leistungen und erreichte dafür „Gold“.

 

Manfred Schröter wurde übrigens für seine 30-jährige Tätigkeit als Abnehmer vom Kreissportbund Hildesheim geehrt. Dafür unseren ganz herzlichen Dank! Die diesjährigen Termine sind wie immer den Schaukästen und der Homepage zu entnehmen.
Wir hoffen auf eine rege Beteiligung! Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich.

Euer Abnehmerteam


Basketball und mehr

 

Unsere kleine aber feine Truppe trifft sich weiterhin Dienstag Abend um 20h in der Grundschulturnhalle. Wir machen individuelle Aufwärmübungen und nach einer Runde Fußballtennis machen wir Spiel- und Wurfübungen und treten in verschiedenen Varianten gegeneinander an. Der Ablauf ist zur Zeit der geringen Teilnehmerzahl geschuldet, in der Regel sind wir 5-6 Personen.

 

Wir sind weiterhin auf der Suche nach Verstärkung und würden uns sehr über weitere Teilnehmer freuen. Gestartet sind wir als Männergruppe mit der Alterszielgruppe zwischen 35 und 55 Jahren. Das wollen wir in Zukunft weder vom Alter, noch vom Geschlecht her begrenzen. Altersmäßig sind wir heute schon bunt gemischt und wir freuen uns auch über die eine oder andere Dame die Lust hat mit uns Basketball zu spielen!

 

Auf besondere Vorkenntnisse kommt es nicht an. Wer schon einmal einen Basketball in der Hand hatte, grundsätzlich damit umgehen kann und Lust an Sport und Bewegung hat, ist bei uns vollkommen richtig. Auch sind wir offen für Anregungen, andere Ideen und Spielübungen. Es wäre Schade, wenn wir die Gruppe aufgrund der geringen Teilnehmerzahl schließen müssten.
Also schaut mal rein und probiert es aus.

 

Basketball für Kids

 

Jeden Donnerstag um 17:15h trifft sich eine Mädchen- und Jungengruppe für eine Stunde in der Grundschulturnhalle zum Thema Basketball. Die Gruppe ist weiterhin so gut besucht, dass wir schon Unterstützung in der Übungsleitung organisiert haben. Dank Lara können wir nun einzelne Übungen gezielter trainieren. Die Zielgruppe ist momentan zwischen 8 und 11 Jahre alt.

 

Seit wir vor einem Jahr gestartet sind hat sich die Gruppe schon ganz ordentlich weiter entwickelt. Wir machen viele Übungen mit dem Ball, üben Dribbeln und Passen, trainieren Würfe und Korbleger. Auch kleine Spielformen dürfen nicht fehlen. Spaß machen auch immer Spiele wie Zombie-Basketball, Brennball oder Völkerball.

 

Wir versuchen den Ablauf und die Übungen in jeder Stunde zu variieren und an die Gruppe anzupassen, so dass es hoffentlich nie langweilig wird. Insgesamt ist die eine Stunde immer viel zu schnell vorbei.

Christian Sommer


Sportabzeichenverleihung für 2017

 

Die Verleihung der Sportabzeichen für das Jahr 2017 fand am 17.02.2018 in der Mehrzweckhalle Nordstemmen statt.

 

Einen entsprechenden Pressebericht aus der Leine-Deister-Zeitung vom 22.02.2018 finden Sie nebenstehend.

 

(Zum Vergrößern bitte links auf das Bild klicken (und dann ggfs. nochmals links oben im Bild))

 

 

 

Nachstehend finden Sie einige Bilder der Sportabzeichenverleihung:

 


Bericht über das 2. HJ 2017

Sportabzeichen 2017

 

Ca. 80 MTVler haben in diesem Jahr erfolgreich das Sportabzeichen abgelegt. Die Saison verlief recht ruhig. Über etwas mehr Zuspruch in 2018 würden wir Abnehmer uns deshalb sehr freuen.

 

VZ 02-2017 Seite 23 Bild 0001Schön ist es, wenn sich neben unseren "Stammkunden" auch mal "Neue" wie in diesem Jahr Angela, Sabine, Susanne und Kirsten aus dem Bereich Step Aerobic/Bodystyling zusammentun und gemeinsam auf dem Sportplatz antreten. Auch über die Teilnahme der U14 Jugendmannschaft des VfL Nordstemmen haben wir uns gefreut. Sie wurden von ihrem Trainer Sören Peterke und dem Co-Trainer Frederik Herr begleitet.

 

Die Sportabzeichenverleihung 2017 findet am Samstag, 17.02.2018, ab 15:00 Uhr in der Mehrzweckhalle Nordstemmen bei Kaffee und Kuchen statt. Absolventen, Angehörige und Interessierte sind herzlich eingeladen!

Euer Sportabzeichen-Team

 

 

Wandern ist doch auch Sport, oder?

 

Wenn ein Sportverein aus der Gemeinde Nordstemmen den Volkswandertag ausrichtet versteht es sich von selbst, dass wir daran teilnehmen. Das 120-jährige Vereinsjubiläum war dem VSV Rössing Grund genug die Organisation zu übernehmen. Ich weiß nicht wie der VSV Rössing das gemacht hat, aber sie haben sich einen Tag ausgesucht mit 12 Sonnenstunden, einer Spitzentemperatur von über 20 Grad - und das am 15. Oktober. Dazu kamen: Eine attraktive Wanderstrecke, ein gutes Catering und das Rahmenprogramm. Beim Volkswandertag in Rössing stimmten alle Faktoren. Und so haben rund 700 Wanderer in und um Rössing einen schönen Wandertag erlebt.

 

VZ 02-2017 Seite 24 Bild 0001Leider haftet dem Begriff „Volkswandertag“ immer noch der Ruf einer „älteren Leute-Veranstaltung“ an. Warum? Weil es Wandern und nicht Trekking heißt? Oder weil es auf dem flachen Land und nicht im Hochgebirge angeboten wird? Der gesundheitliche Aspekt ist der gleiche. Und wer seine Kondition und Ausdauer testen möchte kann versuchen die 15 Km unter 3 Stunden zu gehen….

 

Wandern sei gut für den Körper und Geist, sagten schon unsere Großeltern. Nun weisen Forscher nach, wie eine bestimmte Art des Wanderns bereits nach kurzer Zeit der Gesundheit nützt. Wandern auch kurzer Strecken in Verbindung mit Koordinations- und Lockerungsübungen fördert die Gesundheit nachweislich. So nimmt zum Beispiel das Körpergewicht ab, der Body-Mass-Index bessert sich und der Blutdruck sinkt. Das konnten Forscher der Universität Halle-Wittenberg jetzt in einer Studie wissenschaftlich belegen. Und auch die sogenannte Ausdauerfähigkeit, die anhand des Laktatwertes und des Sauerstoffgehalts im Blut ermittelt wird, ist höher.

 

Hört sich doch nach Sport an, oder? Unserer Gesundheit hat es jedenfalls genutzt! Und wir sind im nächsten Jahr wieder dabei.

Jürgen Falk


Basketball und mehr

 

Seit Ende April treffen wir uns dienstagsabends von 20 bis 22 Uhr in der Grundschulturnhalle.

Bis zu den Sommerferien waren wir regelmäßig 8 - 10 Männer. Wir konnten die 2 Stunden gut mit Wurf- und Passübungen, Korblegern, kleinen Spielformen und Spielen (4 gegen 4) über die ganze Halle füllen. Zum Aufwärmen oder zum Abschluss wurde auch mal eine Runde Fußball gespielt.

 

VZ 02-2017 Seite 30 Bild 0001Anhand der Teilnehmer stellte sich rasch heraus, dass tatsächlich das Interesse am Basketball im Vordergrund steht und dass sich auch unerfahrene Mitspieler schnell einfügen können. Man muss also keineswegs über langjährige Erfahrungen im Basketball verfügen um bei uns mitzumachen.

 

Nach den Sommerferien brach die Teilnehmerzahl teilweise verletzungsbedingt etwas ein. Mit kleinerer Mannschaft sind wir dazu übergegangen anfangs Fußballtennis zu spielen und nach ein paar Basketballübungen noch ein wenig z.B. 3 gegen 3 auf einen Korb zu spielen.

 

Gefreut haben wir uns, dass nach den Herbstferien noch ein paar neue Sportler dazu gestoßen sind und uns wieder verstärkt haben.
Es wäre großartig regelmäßig um die 10 Personen dabei zu haben. Daher der Aufruf an alle die Lust an Sport und Bewegung mit Anderen haben, einfach mal vorbeizuschauen und mitzumachen.

Christian Sommer


Um diese Website für Sie fortlaufend verbessern und optimal betreiben zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie bei Bedarf in unserer Datenschutzerklärung.