Bericht über das 1. HJ 2018

Kaum war die Hallensaison der Mixedmannschaft im März mit einem 2. Platz in der B-Staffel beendet, fanden sich im April etliche Helfer auf dem Beachplatz ein, um diesen für die Sommersaison bespielbar zu machen. Da der Beachplatz in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen feiert, ist aus diesem Anlass für das letzte Sommerferienwochenende ein Beachvolleyballturnier geplant.

 

VZ 01-2018 Seite 26 Bild 0001Am 1. Juni nimmt die Mixedmannschaft am Pokalfinale (Final Four) in Holle teil. Von 16 teilnehmenden Mannschaften schaffte es die Mannschaft unter die letzten "Vier" und hofft nun, als Pokalsieger in die nächste Saison starten zu können...
Auch in diesem Jahr geht es Anfang Juni wieder auf unsere allseits beliebte Mixedmannschaftsfahrt. Ziel ist der Hof Apfelherz in Ochtersum in Ostfriesland.

 

Wie bereits im vergangenen Jahr findet am 28. Oktober 2018 wieder der Volleyball-Supercup in der TUI-Arena in Hannover statt. Dort spielen der Pokalsieger gegen den Deutschen Meister (Männer und Frauen). Für dieses Event haben sich die Volleyballer der VSG Rössing/Nordstemmen bereits wieder 25 Karten gesichert, um dort zusammen mit 6.000 weiteren Volleyballfans Volleyball der Spitzenklasse zu genießen...


Bericht über das 2. HJ 2017

Trotz des schlechten Sommers war das Beachtraining an vielen Abenden gut besucht. Außerdem hatten wir in diesem Jahr häufig die Volleyballer des TSV Giesen zu Gast, da deren Beachplatz, bedingt durch Baumaßnahmen an der Giesener Sporthalle, gesperrt war.

 

Die Saison konnte mit Lagerfeuer und Grillen zünftig abgeschlossen werden. Zum Abbau der Netze, Linien und Windschutzplanen und zur Abdeckung der Plätze waren wieder viele Helfer erschienen um tatkräftig anzupacken.

 

VZ 02-2017 Seite 29 Bild 0001Am 8. Oktober wurden in der TUI-Arena die Volleyball-Supercup-Spiele (Pokalsieger gegen Deutschen Meister) der Männer und Frauen ausgetragen. 25 Volleyballer aus Rössing und Nordstemmen haben sich dieses Event der Superlative nicht entgehen lassen und zusammen mit 6.000 weiteren Volleyballfans 6 Stunden Volleyball der Spitzenklasse begeistert genossen.

 

Die Mixed-Mannschaft ist in die Volleyballsaison 2017/18 bereits erfolgreich gestartet. Im Oktober nahm die Mannschaft an einem Turnier in Woltwiesche teil und in der Pokalrunde wurde durch einen Sieg gegen den TSV Brunkensen die nächste Runde erreicht.

 

VZ 02-2017 Seite 29 Bild 0002Da in der Volleyballsparte der Spaß an erster Stelle steht und das nicht nur beim Sport, wurde anlässlich des runden Geburtstags unseres Trainers Gunnar eine besondere Choreographie einstudiert. Auf der Feier wurde ein Synchronschwimmen in einem Pool (ohne Wasser) vorgeführt. Das Foto entstand (vor der Bearbeitung) auf dem Beachplatz und spricht für sich…

Anke Satzky


Bericht über das 1. HJ 2017

VZ 01-2017 Seite 23 Bild 0001

Anke


Bericht über das 2. HJ 2016

Im September begann die neue Punktspielsaison, in die wir in diesem Jahr erstmals mit nur einer Mannschaft gestartet sind.

 

VZ 02-2016 Page 20 Image 0001Die Vorbereitung mit einem neuen Trainer zeigt auch bereits Früchte.Die Mannschaft ist bisher ungeschlagen. Parallel zu den Punktspielen haben wir an 2 Pokalturnieren in Holle und Hannover teilgenommen. Dort belegte die Mannschaft jeweils den 2. Platz.

 

VZ 02-2016 Page 19 Image 0001Im Juni diesen Jahres führte uns die Mixedmannschaftsfahrt nach Zehdenick in Brandenburg. Dort bezogen wir an einem kleinen See, im Resort Kormoran,Quartier. Übernachtet wurde in mehreren kleinen Holzhütten, außerdem standen uns 2 Beachfelder, eine Lagerfeuerstelle, ein Grillplatz und ein Gemeinschaftsraum zur Verfügung. Da es uns dort super gut gefallen hat, haben wir bereits für das kommende Jahr gebucht.

 

VZ 02-2016 Page 21 Image 0001Mitte September trafen sich die Beacher zum Saisonabschluss noch einmal auf dem Beachplatz und besiegelten die Saison mit einem gemütlichen Abend am Lagerfeuer. Als sich die Beacher ein paar Wochen später trafen, um den Platz winterfest zu machen, staunten sie nicht schlecht. Unbekannte hatten während des Sommers mehr als die Hälfte unserer Abdeckplanen für den Sand entwendet und weitere Bahnen mit einem Messer zerstört. Der finanzielle Schaden ist nicht unerheblich, da die Planen neu angeschafft werden müssen; das Entsetzen der Volleyballer über den Diebstahl ist allerdings wesentlich höher…

Anke


Um diese Webseite für Sie fortlaufend verbessern und optimal betreiben zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie bei Bedarf in unserer Datenschutzerklärung.